Schweizer Sprinter wegen Dopings gesperrt

Der Schweizer Sprinter Alex Wilson ist wegen Dopings für vier Jahre gesperrt worden. Zudem muss der 31-Jährige rund 13.500 Euro zahlen. Bei einer am 15. März durchgeführten Kontrolle war in der Urinprobe des gebürtigen Jamaikaners, der bei der EM 2018 in Berlin Bronze über 200 Meter gewonnen hatte,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.