Am Ende ging die Luft aus

Das PG Mehrerau mit Betreuer Simon Getzner (l.) hatte beim Finalturnier starke Leistungen geboten. Sparkasse-Schülerliga/Tugrul Karacam

Das PG Mehrerau mit Betreuer Simon Getzner (l.) hatte beim Finalturnier starke Leistungen geboten. Sparkasse-Schülerliga/Tugrul Karacam

Das PG Mehrerau verpasst mit einer 3:6-Finalniederlage gegen Kleinmünchen den ­ersten Schülerliga-Titel für Vorarlberg. Zur Pause hatten die Bregenzer noch geführt.

Von Johannes Emerich

johannes.emerich@neue.at

Es war ein Start nach Maß für das PG Mehrerau in einem unterhaltsamen Schülerliga-Finale in Salzburg. Bereits nach zweieinhalb Minuten hatte Torjäger Fabio Ebner seinen elften Turniertreffer erzielt und seine Schulauswahl gegen jene der SMS Linz/Kleinmünch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.