Prominenter Angreifer vor Altach-Engagement

Ex-Hertha-Spieler Änis Ben-Hatira befindet sich bei der Klose-Elf im Training. In Lustenau heißt es warten – zumindest bis heute.

Es wäre wieder ein Transfer der Marke „großer Name“ für den Cashpoint SCR Altach. Wie Sidney Sam (Neuzugang 2020) oder Neven Subotic (2021) hat Änis Ben-Hatira in der Vergangenheit bewiesen, dass er über enormes Potenzial verfügt. Der Deutsch-Tunesier abolvierte für den Hamburger SV, Hertha BSC, Ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.