„Dennis macht sich das Leben selbst schwer“

Novak Djokovic (oben) ist für Günter Bresnik der Favorit, von Dennis Novak (r.) erwartet er in Wimbledon viel. Gepa/Reuters

Novak Djokovic (oben) ist für Günter Bresnik der Favorit, von Dennis Novak (r.) erwartet er in Wimbledon viel. Gepa/Reuters

Interview. Erfolgstrainer Günter Bresnik spricht vor Wimbledon über Schützling ­Dennis Novak, das Phänomen Rafael Nadal und Dominic Thiem. Von Alexander Tagger

Ihr Schützling Dennis Novak steht zum vierten Mal in Folge im Wimbledon-Hauptbewerb. So gesehen wäre es schön, wenn für Novak das ganze Jahr Wimbledon wäre, oder?

Günther Bresnik: (lacht) Diese Aussage hat eine gewisse Berechtigung, sein Spiel ist für Rasen prädestiniert: Ein guter Return, ein gerade

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.