Brite gestorben

In der Qualifikation für die berüchtigte Tourist-Trophy auf der Isle of Man kam der 29-jährige Brite Mark Purslow ums Leben. Seit der ersten Austragung des gefährlichsten und umstrittensten Rennens der Welt 1907 gab es bereits 259 Todesfälle.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.