Ellensohn-Elf holt Pott im Eiltempo

Die Bregenzer beim verdienten Jubel mit dem Pokal. Die jungen Dornbirner waren sichtlich enttäuscht über den klaren Spielverlauf.

Die Bregenzer beim verdienten Jubel mit dem Pokal. Die jungen Dornbirner waren sichtlich enttäuscht über den klaren Spielverlauf.

Mit dem 3:0 nach nur 23 Minuten sorgt SW Bregenz im Cup-Finale gegen die Juniors des FC Dornbirn vorzeitig für die Entscheidung. Das ungleiche Duell endet 5:1.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Die zweite Garnitur der Rothosen, die sich im Verlauf des VFV-Cups mit Siegen gegen den FC Wolfurt, VfB Hohenems und die Altacher Juniors, als Riesentöter zeigten, fanden gestern Abend vor 1200 Zuschauern ihren Meister. Eliteligist Bregenz dominierte die junge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.