Das Aus für Wacker Innsbruck rückt näher

Mehrere Spieler des Zweitligisten reichen einen Konkursantrag ein.

Am Donnerstag oder Freitag wollen wir ein paar Dinge klarstellen“, sagt Kevin Radi, der Präsident von Zweitligist Wacker Innsbruck, angesprochen auf den Spieler-Antrag auf Insolvenz. Der Innsbrucker ist keineswegs der Haupt-, aber zumindest doch der Letztverantwortliche einer Misere, die sich seit d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.