Weitsprung

Eine Sternstunde

Schon vor dem Anlauf konnten Tausende verfolgen, wie sich Simon Ehammer auf den Sprung freut. Als die Anlage freigegeben wurde, sprintete der Schweizer los, flog, landete und wartete auf die Weite, die das brachte, was er erwartete hatte – 8,45 Meter.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.