Ein denkwürdiger erster Tag?

Das 47. Hypomeeting heute (ab 10.30 Uhr) und morgen (ab 10 Uhr) in Götzis verspricht großen Sport. Vor allem, weil mit Seriensieger Warner, Landsmann Lepage und dem Schweizer Ehammer ein Trio einen immens starken ersten Tag hat und mit Kaul einer das Feld von hinten aufrollen kann.

Von Jochen Dedeleit

neue-redaktion@neue.at

Einfach „Spaß haben“ wurde in den letzten Jahren von den Protagonisten des weltbesten Mehrkampfmeetings durch die Bank als oberstes Ziel ausgegeben – bei den einen, um sich selbst den Druck zu nehmen, bei den anderen, um eventuelle Schwächen nicht an die groß

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.