Buitrago siegt, Gall schafft guten elften Rang

Der Kolumbianer Santiago Buitrago hat den Tagessieg auf der 17. Etappe des Giro d’Italia vor dem Niederländer Gijs Leemreize und Jan Hirt (CZE) geholt. In Szene setzen konnte sich auch der Osttiroler Felix Gall als Elfter.

Richard Carapaz bleibt indes weiter im Rosa Trikot des Führenden. Der Ineos-Pr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.