Ungarn kippt die Bewerbung

Slowenien und Ungarn wollten WM 2023 austragen. Ungarn zog zurück.

Einen Start-Ziel-Sieg legte Slowenien bei der Eishockey-WM der Division 1A in Laibach hin und stieg in die Top-Division. Daneben qualifizierte sich Ungarn. Ihr seit März herumgeisternder Plan, sich als Ausrichter für die WM 2023 zu bewerben, wurde somit zunächst konkret (Russland wurde ja bekanntlic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.