„Man wird auch ohne Formel 1 glücklich“

Rund zwölf Jahre nach seinem letzten Formel-1-Rennen fühlt sich Christian Klien im GT-Sport äußerst wohl. Mit seinem JP-Team gastiert er am Wochenende beim ADAC GT Masters in Spielberg. Von Gerhard Hofstädter

Was macht Christian Klien rund zehn Jahre nach seinem Engagement in der Formel 1 und den Erfolgen bei den 24 Stunden von Le Mans?

CHRISTIAN KLIEN: Da muss ich lachen. Die meisten kennen mich nun wieder von der Formel 1, als TV-Kommentator bei Servus TV. Ein Job, der mir gefällt, der mir e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.