Eine ganze Region hofft auf Klassenerhalt

Steigt Hartberg ab, fehlt einem großen Einzugsgebiet ein Verein in der Bundesliga.

Vom „Schlimmsten“ will in Hartberg niemand ausgehen. Wenn es doch passiert, „dann müssen wir das eben akzeptieren“, sagt Hartberg-Sportchef Erich Korherr. Schon vor Wochen stellte der Hartberger klar: Die Pläne für den Stadion-Neubau sind Liga-unabhängig. Die Umsetzung der Akademie, die am 1. August

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.