Fußball

Eliteligisten in der Favoritenrolle

SW Bregenz (l.) und der FC Wolfurt (r.) wollen im Finale des Cups wieder aufeinandertreffen. Philipp Steurer

SW Bregenz (l.) und der FC Wolfurt (r.) wollen im Finale des Cups wieder aufeinandertreffen. Philipp Steurer

Im Kampf um die Finaltickets im Vorarl­berger Pokalbewerb empfängt SW Bregenz den FC Bizau und die Juniors des FC Dornbirn haben den FC Wolfurt zu Gast.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Heute Abend, beide Partien beginnen um 19 Uhr, geht es im 46. VFV-Cup um den Einzug ins Finale, das am 1. Juni im Hohenemser Herrenried-Stadion stattfindet. Seit dem Startschuss haben sich die Reihen ordentlich gelichtet, so etwa ist mit dem FC Wolfurt nur noc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.