Tennis

Drei Österreicher in der zweiten Runde

Der Niederösterreicher Jurij Rodionov ist in die zweite Qualifikationsrunde der French-Open eingezogen. Österreichs Nummer eins besiegte als Nummer 19 gesetzt den Deutschen Maximilian Marterer am Tag nach seinem 23. Geburtstag 4:6,6:3,7:5. Es war der erste Sieg Rodionovs gegen Marterer nach zwei Nie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.