Vorarlbergliga

Kein Sieger im Aufstiegsduell

Im Aufstiegsduell zwischen Alberschwende und Göfis ging es mitunter ganz schön zur Sache.Lerch

Im Aufstiegsduell zwischen Alberschwende und Göfis ging es mitunter ganz schön zur Sache.

Lerch

Der FC Alberschwende und der SC Göfis trennten sich in der 29. Runde der Vorarlbergliga mit einem 1:1-(1:0)-Unentschieden.

Von Luka Kevric

neue-redaktion@neue.at

Bei strahlendem Sonnenschein trafen am Samstag­nachmittag zwei Topteams der Vorarlbergliga aufeinander. Der Tabellenzweite FC Alberschwende empfing den Tabellendritten aus Göfis. Sowohl die Bregenzerwälder als auch die Oberländer kämpfen um den Aufstieg in die El

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.