Raffl im Rückstand

Die Dallas Stars haben mit Michael Raffl im NHL-Achtelfinale in Calgary eine Pleite kassiert. Mit dem 1:3 gerieten sie in der „Best of seven“-Serie mit 2:3 in Rückstand.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.