Demare schlug wieder zu

Um Millimeter sicherte sich Arnaud Demare (FRA/Bild) den Sprintsieg auf der sechsten Giro-Etappe vor Caleb Ewan (AUS). Juan Pedro Lopez (ESP) trägt heute auf der bergigen Etappe (4 Wertungen) von Diamante nach Potenza (197 km) „Rosa“. AFP

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.