Handball

Kein neuer Vertrag für Burger

Auf der Trainerbank zeigte Burger viele Emotionen. Gepa/Lerch

Auf der Trainerbank zeigte Burger viele Emotionen. Gepa/Lerch

Markus Burger ist nicht mehr Trainer von Bregenz Handball. Der Vertrag mit dem 57-Jährigen wurde trotz des Cupsiegs nicht mehr verlängert.

Von Johannes Emerich

johannes.emerich@neue.at

Vier Tage nach dem großen Cup-Triumph von Bregenz Handball in der Harder Sporthalle am See hat der Verein die Entscheidung getroffen, in Zukunft nicht mehr auf die Dienste von Trainer Markus Burger zu setzen. Dabei hatte der Klub laut Vorstandssprecher Gre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.