Kommentar

Neuzeit statt Steinzeit

Neuzeit statt Steinzeit
Neuzeit statt Steinzeit

Als feststand, dass Österreichs Tennis bei den Herren ab dieser Woche erstmals seit April 1986 in der Weltrangliste nicht mehr in den Top 100 vertreten sein wird, schrieb die Kleine Zeitung von einem „Rückfall in die Steinzeit“.

Eine Äußerung, die ÖTV-Generalsekretär Tommy Schweda aufstieß. Tennis se

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.