Langeweile gibt es für Raimann keine mehr

Als erster Österreicher wurde Bernhard Raimann im Draft der NFL ausgewählt. Seither gab es kaum freie Stunden für ihn. Bei den Indianapolis Colts will er sich den Stammplatz sichern.

Von Matthias Janisch

Turbulente Tage liegen hinter Österreichs American-Football-Aushängeschild Bernhard Raimann, obwohl die Saison noch gar nicht begonnen hat. „Mein Team hat mich angerufen und gesagt, dass ich diese ruhige Zeit jetzt genießen soll. So richtig langweilig wurde mir aber nicht“, erklä

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.