Uniqa VFV-Cup

SW ohne zu überzeugen weiter

Die Gaißauer hielten gut dagegen, SW war aber zu clever.Links: Der Brasilianer Keke bereitete das 1:0 vor.  Roland Paulitsch (2)

Die Gaißauer hielten gut dagegen, SW war aber zu clever.

Links: Der Brasilianer Keke bereitete das 1:0 vor.  Roland Paulitsch (2)

Die Bregenzer machen im Cup-Duell mit den Gaißauern erst in der Schlussphase alles klar und lösen somit das erste Ticket für das Halbfinale in zwei Wochen.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Obwohl der Eliteligist aus der Landeshauptstadt am Ende mit 3:0 die Oberhand gegen den Landesligisten SV Gaißau behielt, war Bregenz-Cheftrainer Roman Ellensohn mit der gezeigten Leistung seiner Akteure überhaupt nicht zufrieden. „Die Pflichtaufgabe wurde erfü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.