Fußball

5:2 – Wolfurt dreht 0:2-Rückstand

Idiano (r.) setzte sich gegen August Rusch durch und erzielte den Treffer zum 4:2 für den FC Wolfurt. Steurer

Idiano (r.) setzte sich gegen August Rusch durch und erzielte den Treffer zum 4:2 für den FC Wolfurt. Steurer

Die Dornbirner Admira muss sich der Baur-Truppe im Cup geschlagen geben. Die Underdogs Viktoria und FCD-Juniors sensationell.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Herwig Klocker konnte es nach dem Schlusspfiff in Wolfurt nicht fassen. „Wir bestimmen 44 Minuten lang klar das Geschehen und dann so was. Ich bin total unzufrieden“, ließ der Admira-Cheftrainer unverblümt wissen. Gegenüber Joachim Baur hingegen hatte allen Gr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.