Großschartner Dritter

Mit dem Prolog über 5,12 Kilometer hat die 75. Tour de Romandie in Lausanne begonnen. Den Tagessieg gegen die Uhr sicherte sich Ethan Hayter (Ineos) vor Rohan Dennis (Jumbo). Felix Großschartner (Bora/Bild) wurde starker Dritter. BORA

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.