Rekord und Premiere bei Bayern-Triumph

Mit dem 3:1 gegen Dortmund feierten die Münchener den zehnten Titel in Serie.

Drei Spieltage vor Ende hat der FC Bayern den 32. Meistertitel fixiert. Der deutliche 3:1-Heimerfolg gegen Verfolger Dortmund bedeutet auch den zehnten Liga-Triumph in Folge. Serge Gnabry (15.), Robert Lewandowski (34.) und Jamal Musiala (83.) trafen für die Bayern, Emre Can erzielte für die Borussi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.