Ein Ferrari ging verloren

Verstappen holte Pole für das heutige Sprintrennen.

Am Freitag gab es nur ein freies, regnerisches Training und dann gleich das Qualifying für das heutige Sprintrennen (16.30 Uhr, Servus-TV und Sky live). Und im zweiten Qualifying-Teil ging einer der favorisierten Ferrari verloren. In der feuchten Rivazza-Kurve kam Carlos Sainz von der Bahn ab und kr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.