„Heikle Situation“ – Robert Ibertsberger als Ried-Trainer entlassen

Die Amtszeit von Robert Ibertsberger als Cheftrainer der SV Ried ist nach nur vier Monaten wieder beendet. Die Innviertler sind mit dem 45-Jährigen ins Cup-Finale eingezogen, in der Liga holte man aber nur zwei Siege und drei Unentschieden bei vier Niederlagen. Für die Verantwortlichen Grund genug,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.