Fußball

Tabakovic wird ein Veilchen

Haris Tabakovic hat von der Nordtribüne viel Applaus bekommen. Vor seinem Abgang will sich der Schweizer mit Toren revanchieren. Hartinger

Haris Tabakovic hat von der Nordtribüne viel Applaus bekommen. Vor seinem Abgang will sich der Schweizer mit Toren revanchieren.

 Hartinger

Haris Tabakovic verlässt im Sommer Austria Lustenau und wechselt ablösefrei in die Bundesliga zu Austria Wien.

Von Johannes Emerich

johannes.emerich@neue.at

Jetzt ist es offiziell. Haris Tabakovic hat bei Austria Wien einen Vertrag ab dem kommenden Sommer für drei Jahre unterschrieben. Der Schweizer, der in den vergangenen zwei Saisonen 41 Tore in 44 Spielen für Austria Lustenau geschossen hat, verlässt die Gr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.