Yamaha schlägt zurück

Beim MotoGP-Start in Katar hatte Fabio Quartararo (Bild) noch große Probleme. Bei zweiten GP der Saison sicherte sich der französische Weltmeister mit seiner Yamaha die Pole-Position. Quartararo war um 0,213 Sekunden schneller als Jorge Martin (Ducati). Auf Rang vier folgt Brad Binder (KTM). Marc Ma

Artikel 57 von 74
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.