Snowboardcross

Hämmerle verpasst das Saisonfinale

Eine Coronainfektion nimmt Alessandro „Izzi“ Hämmerle die Chance auf den historischen vierten SBX-Weltcupsieg in Folge. Der Montafoner wollte heute beim Weltcup-Finale in Veysonnaz als Weltcup-Zweiter mit 45 Punkten Rückstand den Führenden Martin Nörl angreifen, doch Hämmerle wurde am Sonntag positi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.