Ulbing büßte ihre Gesamtführung ein

Nach dem Achtelfinal-Aus im Parallel-RTL in Rogla musste Daniela Ulbing ihre Führung im Gesamtweltcup an die deutsche Siegerin Ramona Hofmeister abgeben. Bei den Herren war für Fabian Obmann (6.), Olympiasieger Benjamin Karl (7.) und Andreas Prommegger (8.) im Viertelfinale Schluss. Am Samstag steig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.