Podestplatz

„Ich bin sehr happy und stolz“

Christine Scheyer fuhr zum zweiten Mal aufs Podest.

Für die Olympiaabfahrt hat Christine Scheyer die in Yanqing ausgefahrene Qualifikation gegen Tamara Tippler nicht geschafft, gestern übertünchte sie im letzten Saisonrennen als Zweite in Courchevel hinter der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin das magere ÖSV-Abschneiden. Als späte Genugtuung sah sie d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.