Eine erste Besichtigungsfahrt

Favoriten im ersten Training noch zurückhaltend.

„Eclipse“ nennt sich die neue Abfahrt in Courchevel, die für das anstehende Weltcup-Finale erstmals befahren wird – und im ersten Training für die Abfahrten am Mittwoch hielten sich die Favoriten noch zurück. Bei den Herren fuhr Aleksander Aamodt Kilde auf Rang sechs, Beat Feuz wurde (mit Torfehler)

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.