Die Österreicher trafen

Baumgartner und Kalajdzic erfolgreich.

Rechtzeitig vor dem WM-Play-off in Wales präsentieren sich österreichische Nationalspieler in der deutschen Bundesliga in starker Form, vor allem was die Torlaune betrifft. Sowohl Christoph Baumgartner als auch Sasa Kalajdzic verhalfen ihren Klubs zu 1:1-Unentschieden, wobei besonders das Remis von

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.