bregenz handball

Bregenz HB erwartet den Tabellenführer

Ralf Patrick Häusle war im Hinspiel mit seinen Paraden der Garant für den Auswärts­erfolg gegen Krems. gepa

Ralf Patrick Häusle war im Hinspiel mit seinen Paraden der Garant für den Auswärts­erfolg gegen Krems.

 gepa

Burger-Truppe kann heute (18 Uhr) mit einem Sieg gegen den Tabellenführer UHK Krems das Heimrecht für Viertelfinal-Serie fixieren. Fabian Posch wechselt zu Vöslau.

Von Christian Höpperger

neue-redaktion@neue.at

Der 25:23-Arbeitssieg vor einer Woche gegen Aufsteiger Vöslau entsprach nicht dem Leistungspotenzial, das Bregenz HB in dieser Saison schon mehrfach offenbart hatte. Entsprechend unzufrieden äußerte sich auch Trainer Markus Burger und fordert für das heut

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.