Chancenloser LASK im Glück

Durchaus zufrieden durfte der LASK die Heimreise aus Tschechien antreten. Die 1:4-Niederlage gegen Slavia Prag im Hinspiel des Achtelfinales der Conference League schmeichelt den Oberösterreichern, die völlig überfordert agierten. Bereits nach 168 Sekunden brachte Sor, der später auch zum 2:0 traf,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.