Fußball

Mut zu Neuem beim Verband

Gruppenbild mit Dame: VFV-Geschäftsführer Horst Elsner, Sportdirektor Andreas Kopf, Juristin Olivia Lerch, Präsident Horst Lumper und Akademieleiter Dietmar Berchtold (v.l.) Philipp Steurer

Gruppenbild mit Dame: VFV-Geschäftsführer Horst Elsner, Sportdirektor Andreas Kopf, Juristin Olivia Lerch, Präsident Horst Lumper und Akademieleiter Dietmar Berchtold (v.l.)

 Philipp Steurer

Der Vorarlberger Fußballverband stellte sich sowohl digital als auch im Jugendbereich neu auf. Eliteliga-Aus sorgt für Bedauern.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Bei der gestrigen Pressekonferenz des Vorarlberger Fußballverbandes in der Geschäftsstelle Hohenems standen zahlreiche interessante Punkte auf dem Programm. Am Rednertisch nahmen VFV-Präsident Horst Lumper, Sportdirektor Andreas Kopf, Geschäftsführer Horst Els

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.