Eishockey

Bittere Niederlage zum Start des Pre-Play-offs

Kein Freudentag für den EC Bregenzerwald. Hartinger

Kein Freudentag für den EC Bregenzerwald. Hartinger

Der EC Bregenzerwald steht im Duell mit den HC Gherdeina bereits mit dem Rücken zur Wand. Zwei Tore sind zu wenig.

Es war wahrlich kein Start nach Wunsch für den EC Bregenzerwald in die K.o.-Spiele der Alps Hockey League. 176 Sekunden waren in Wolkenstein gespielt, da führten die Hausherren aus Gröden bereits mit 1:0. Bradley McGowan hatte die Südtiroler in Führung gebracht, kurz darauf erhöhte David Galassiti a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.