ski alpin

Mayers Traum von der Kugel ist abgehakt

Matthias Mayer kämpfte, letztlich fehlten nur 12/100. apa

Matthias Mayer kämpfte, letztlich fehlten nur 12/100. apa

Platz drei im Super-G von Kvitfjell bei erstem Heimsieg von Aleksander Aamodt Kilde reichte nicht.

Man hatte beinahe das Gefühl, dass Aleksander Aamodt Kilde im Ziel von Kvitfjell noch mehr zitterte als bei Olympia. Und bei jedem Läufer, der um eine Kleinigkeit scheiterte, fiel der nächste Brocken von ihm ab. Und als Matthias Mayer, der ihn bei Olympia geschlagen hatte, diesmal um die Kleinigkeit

Artikel 77 von 88
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.