Eder war als Zehnter der Beste

Simon Eder sorgte mit Platz zehn im Sprint von Kontiolahti nach fehlerfreier Schussleistung für die beste ÖSV-Platzierung. Den Sieg holte sich Doppel-Olympiasieger Quentin Fillon Maillet (FRA). Bei den Damen war Tiril Eckhoff (NOR) die Nummer eins, beste Österreicherin war Dunja Zdouc (19.), Lisa Ha

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.