Big Points für Dornbirn

Die Akagündüz-Truppe feiert bei der zweiten Garnitur von Austria Wien mit 2:1 den ­ersten Sieg im Frühjahr.

Bei den Messestädtern nahm gegen die Young Violets erneut Maximilian Lang den Platz von Stammkeeper Lucas Bundschuh ein. Zudem standen nach den neuesten Ausfällen mit Timo Friedrich, Franco Joppi und Mario Stefel gleich drei Akteure erstmals im Frühjahr in der Startformation. Anpassungsprobleme mach

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.