Österreicher weit zurück

Nichts zu holen gab es für die Österreicher in der Abfahrt der Junioren-Weltmeisterschaft in Panorama (CAN), bei der sich Giovanni Franzoni (ITA) vor Franjo von Allmen (SUI) und Luis Vogt (GER) durchsetzen konnte. Bester Österreicher war Lukas Feurstein (+2,16 Sekunden Rückst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.