Auf den Magenstrudel folgte Team-Bronze

Lisa Hirner holt mit dem Kombinierer-Team Bronze bei der Junioren-WM in Zakopane.

Nach Silber von Skispringer David Haagen darf sich eine zweite steirische Athletin über eine Medaille bei der Nordischen Junioren-WM freuen: Lisa Hirner holte mit Annalena Slamik, Samuel Lev und Stefan Rettenegger Bronze im Mixed-Team-Bewerb. Mit 20 Sekunden Vorsprung sind die Österreicher in die Lo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.