Kehrtwende in der Russland-Frage

Nach Boykott-Drohungen anderer Nationen legt das IPC eine Kehrtwende hin und schließt Russland doch von den Paralympics aus.

Von Markus Sebestyen aus Yanqing

Mit etwas Verspätung hat nun auch Österreich gewissermaßen das bekommen, was es wollte: einen Ausschluss der russischen und weißrussischen Athleten von den heute in Peking beginnenden Paralympischen Winterspielen. Schon am Dienstag hielt das Österreichisc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.