Djokovic ohne Vajda

Nachdem Novak Djokovic nach 361 Wochen seine Nummer-eins-Position an Daniil Medwedew verloren hat, hat sich der Serbe nach 15 Jahren von Langzeitcoach Marian Vajda getrennt. Weiterhin im Trainerstab bleibt hingegen der Kroate Goran Ivanisevic.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.