Für KTM wird die Luft immer dünner

Mit dem Rennen in Katar startet die MotoGP in die neue Saison. Auf KTM wartet eine entscheidende Saison, weiß auch Teamchef Pit Beirer. Die Zeit als Neuling ist für die Österreicher endgültig vorbei.

Von Matthias Janisch

Bei KTM stellt sich in diesem Jahr nicht die Frage, ob das Glas in der MotoGP halb voll oder halb leer ist. Vielmehr geht es bei den Mattighofenern darum, ob man die eigene Messlatte hoch oder sehr hoch legt. Denn nach einer nicht nach Wunsch verlaufenen Vorsaison, herrscht richt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.