tennis

Barty-Party mit Happy End

Ashleigh Barty triumphiert beim Heimturnier und bringt damit eine Nation zum Jubeln. reuters

Ashleigh Barty triumphiert beim Heimturnier und bringt damit eine Nation zum Jubeln.

 reuters

Nach 1978 siegt mit Ashleigh Barty wieder eine Australierin im Finale der Australian Open. Heute folgt das Herrenfinale zwischen Nadal und Medwedew.

Die Barty-Party vor knapp 12.000 Fans und Millionen vor den TV-Geräten hat ein Happy End: Ashleigh Barty sorgte gestern für den ersten Sieg einer Australierin bei den Australian Open in Melbourne seit Chris O’Neil 1978. Die 25-jährige Barty besiegte im Endspiel des mit umgerechnet 47,46 Mio. Euro do

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.