Klubs wollen Liga neu gründen

Acht Klubs der Volleyball-Bundesliga – aus der Steiermark ist Weiz dabei – haben den Verein „Volleyball-Bundesliga“ gegründet. Ziel ist die eigenständige Durchführung der Topliga ab der Saison 2022/23. Als Berater ist Markus Kraetschmer, der ehemalige Vorstand des Fußball-Bundesligisten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.