Kurzabstecher nach Garmisch

Ramona Siebenhofer nimmt die Abfahrt doch mit.

An sich schaut Ramona Siebenhofer diese Saison nicht mehr so oft auf die Weltcupstände. Es hat sich bewährt, nicht in Ergebnissen zu denken. Doch während sie den Riesentorlauf am Kronplatz ausgelassen hat, dürfte sie zumindest den Abfahrtsweltcup doch genauer studiert haben. Dort liegt sie nämlich a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.