Im Riesentorlauf sehr klein geraten

Die ÖSV-Läuferinnen enttäuschten in Südtirol. Dritter Sieg für Hector.

Die österreichischen Skidamen haben beim Riesentorlauf am Kronplatz ihre olympische Außenseiterrolle in dieser Disziplin untermauert. Als beste ÖSV-Läuferin kam Katharina Truppe über Rang zwölf nicht hinaus, der Rest, Katharina Liensberger inklusive, landete in der Kategorie „Ferner liefen“. Zu denk

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.